Informationen

Die meisten Spieler machen sich viele Gedanken um die besten Zahlungsmethoden. Das ist eine berechtigte Sorge, denn schließlich vertrauen Sie Ihr Geld Fremden an. Doch ehe Sie bei irgendeinem Online-Casino eine Einzahlung machen, sollten Sie unbedingt sorgfältig die Bedingungen durchlesen und sich über die Sicherheitsvorkehrungen der Website Ihrer Wahl informieren.

In den letzten Jahren wurden sichere Zahlungswege entwickelt, die den Bedürfnissen eines jeden Spielers gerecht werden. Das ist eine gute Nachricht für Spieler, die es kaum abwarten können, loszulegen und ihre erste Einzahlung zu machen.

Die Einzahlungsmethoden können in drei Hauptkategorien eingeteilt werden:

  1. Elektronische Geldbörsen – damit können Sie Beträge von Ihrer Kreditkarte in eine elektronische oder Online-Geldbörse transferieren. Statt direkt per Kreditkarte zu zahlen, benutzen Sie also Ihre elektronische Geldbörse. Das sorgt für mehr Sicherheit, denn Sie jeden beliebigen Betrag in Ihrer E-Geldbörse deponieren, ohne befürchten zu müssen, dass Betrüger auf Ihre Kreditkarte zugreifen. Diese Methode ist schnell, zuverlässig, extrem sicher und gibt Ihnen als Spieler die Kontrolle darüber, wieviel Sie ausgeben. Der zusätzliche Aufwand für die Überweisung von der Kreditkarte in eine E-Geldbörse als Zwischenstation mag etwas lästig sein, doch die vielen Vorteile dieser Methode sind die Mühe wert.
  2. Bank-Überweisungen – Eine weitere sehr beliebte und ausgesprochen sichere Einzahlungsmethode sind direkte Überweisungen von Ihrem Girokonto auf das Konto des Online-Casinos unter Angabe einer bestimmten Referenznummer. Dies ist meist sehr sicher, zumal Banken niemals Ihre Kontodaten an Onlinecasino-Betreiber weitergeben – Betrug kommt bei dieser Zahlungsmethode extrem selten vor.
  3. Kreditkarten – Dies ist mit Abstand die beliebteste Einzahlungsmethode, die von nahezu allen Online-Casinos akzeptiert wird. Die meisten Glücksspiel-Seiten akzeptieren VISA und MasterCard. Es gibt jedoch auch eine Reihe landesspezifischer Kreditkartenoptionen, je nachdem, in welchem Land Sie leben. Einzahlungen per Kreditkarte sind allerdings die bei weitem riskanteste Methode, weil bei der Einzahlung zahlreiche Probleme auftreten können und der Kauf von Spielguthaben anders als beim Online-Kauf von einzelnen Produkten nicht vom Kreditkarteninstitut überwacht wird.

Seriöse Glücksspiel-Anbieter geben sich oft große Mühe, um ihren Kunden die besten und sichersten Zahlungsmethoden anzubieten. Es wird jedoch stets Anbieter geben, die nicht im Interesse ihrer Kunden handeln und dessen sollten Sie sich als Spieler bewusst sein. Vergessen Sie also nicht, sich gründlich zu informieren, so dass Sie sicher sein können, dass das Casino Ihrer Wahl seriös, glaubwürdig und zuverläsig ist.